IMG_9690_2

Damit Kelkheim nicht auf dem Trockenen sitzt…

Die Hessenwasser plante zur Erhöhung der Versorgungssicherheit den Neubau des Anschlusses am Pumpwerk Zeilsheim. Mit der fachgerechten Umsetzung wurde die SWR GmbH beauftragt.

Um den Kelkheimer:innen nur kurzfristig den (Wasser-)Hahn abzudrehen, mussten die Arbeiten zur Einbindung in die vorhandene Spannbetonleitung innerhalb von 12 Stunden ausgeführt werden. Dafür arbeitete unser starkes Team sogar im 2-Schicht-System.

Durch den Einbau einer Absperrklappe DN 800 ist nun eine Einspeisung aus zwei Richtungen möglich. Sollte es künftig zu Havarien kommen, müssen die Kelkheimer:innen nun nicht mehr um ihr Wasser bangen.

Für die Bauarbeiten wurde eine 5 m tiefe Spundwandbaugrube hergestellt, die anschließend mit RSS-Flüssigboden hohlraumfrei verfüllt wurde.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *